MERCS

...hier die ganzen anderen Tabletops die es sonst noch gibt.

Moderator: Momo

Benutzeravatar
DeepImpact
Beiträge: 127
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:11
Wohnort: Delmenhorst

Re: MERCS

Beitragvon DeepImpact » Mo 18. Mai 2015, 07:47

Bartender hat geschrieben:Die Boxen lohnen sich daher schon. Die Preise der Boxen unterscheiden sich zudem, je nach Fraktion recht stark.


Ja? Ich habe alle zum selben Preis gefunden, allerdings teilweise nicht lieferbar. :)

Ich werde mir mal ein paar IKUBE und eine Demo-Karte ausdrucken und mal mit der Druckmechanik des Spiel rumprobieren, habe ja genug Proxies. :)

Grundsätzlich klingt Keizai Waza cool.

Hab gerade im Store den "Winter War" gefunden. Echt günstig, aber liefern die kostenlos nach Deutschland? Weiß das jemand?
http://store.megacongames.com/products/the-winter-war

@EDIT: Kostet 16$. Sind dann also 84€ für das Regelwerk und zwei Starter...
formerly known as "Zazze" :)

Benutzeravatar
DeepImpact
Beiträge: 127
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:11
Wohnort: Delmenhorst

Re: MERCS

Beitragvon DeepImpact » Di 19. Mai 2015, 14:55

DeepImpact hat geschrieben:@EDIT: Kostet 16$. Sind dann also 84€ für das Regelwerk und zwei Starter...


Antwort von MegaCon: Die Portokosten beginnen bei $51.30... Das lohnt sich nur bei einer Großbestellung.
formerly known as "Zazze" :)

Benutzeravatar
Bartender
Beiträge: 38
Registriert: Di 12. Mär 2013, 18:50
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: MERCS

Beitragvon Bartender » Di 19. Mai 2015, 15:36

Hallo,

das nächste Problem ist, dass bei Bestellungen im Ausland auch noch Zoll dazu kommt.
Das 1.0 regelwerk ist schon recht cool aufgemacht und die Investition sicher wert. Andererseits gibt es aber immerhin den Regelteil auf Deutsch im Download Bereich von http://www.spitl.de oder auch auf der Seite Ulisses. So dass man zunächst auch ohne das Regelwerk klar kommt.
Die Starterboxen würde ich mal bei deinem Lieblingshändler (also Highlander Games) nachfragen ;-).
Keizai Waza ist schon ziemlich cool, aber nicht die einfachste Fraktion für Anfänger. Ich denke CCC, sefadu, USCR und Texico sind die, am leichtesten zu erlehrnenden Fraktionen im Spiel.
Liebe Grüße

Bartender
Mein Tabletop Hobby hat 1997 mit DemonWorld angefangen. Seitdem habe ich mich für Confro, AT-43, Hordes, Malifaux, Freeboter's Fate und MERCS begeistern können.
Web: spitl.de
Twitter: @SpitlBartender
facebook: facebook.com/bart.spitl


Zurück zu „Andere Tabletops“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste